Saarland University
Department of Computer Science
Computational Complexity
Computational Complexity

Publications

Teaching

Workshops

Grundzüge der Theoretischen Informatik

Prof. Dr. Markus Bläser

News

Time & Date

Lecture: Office Hour:

Lecturer

Assistants

Grading

Als Zulassung zu der Midterm werden 50% der Punkte in den Übungsblättern bis zur Midterm benötigt.
Als Zulassung zu der Endterm werden 50% der Punkte aus allen Übungsblättern benötigt.
Als Zulassung zu dem Re-exam werden 50% der Punkte aus allen Übungsblättern benötigt. Die Note ergibt sich als die beste Note aus: wobei eine der obigen Kombinationen nur dann gewertet wird, wenn alle darin vorkommenden Klausuren bestanden wurden.

Exam

Informationen zum Re-Exam:

Sie dürfen zur Klausur einen (!) hangeschriebenen DinA4-Zettel mitbringen (beidseitig beschrieben). Keine Kopien und keine Ausdrucke!

Für das Re-Exam relevant sind die Kapitel 1 bis 26 der Skripts (ohne Buchstabenkapitel) sowie die Übungszettel 1 bis 11. Relevant bedeutet, dass wir davon ausgehen, dass die den Stoff beherrschen und die Aufgaben selbst lösen könnten.

Exercise Groups


Your Exercise Group.
Groupnr Time Place Bremser Email
1 Mo. 12:00-14:00 SR 015 Fabian Kunze s9fakunz@...
2 Mo. 12:00-14:00 SR 107 Marc Roth s9mcroth@...
3 Mo. 14:00-16:00 SR 107 Franziska Müller s9frmue2@...
4 Di. 10:00-12:00 SR 014 Fabian Ritter s9faritt@...
5 Di. 16:00-18:00 SR 014 Maximilian Zöllner $firstname.zoellner@gmail.com
6 Do. 08:00-10:00 SR 107 Maximilian Schwenger $lastname$firstname@gmail.com

Assignments

Jeden Freitag gibt es in der Vorlesung ein Übungsblatt. Dieses muss bis zum darauffolgenden Freitag bearbeitet und die handgeschriebene Lösung um 10:00 Uhr abgegeben werden (nach der Vorlesung). Gruppenlösungen sind erlaubt, die maximale Gruppengröße ist 3 Personen. In der jeweils folgenden Woche werden die Lösungen in der Übungsgruppe besprochen. Aus der Gruppe soll jede(r) die Lösungen verstanden haben und in der Übung präsentieren können.

Script

Others